Sprachenvielfalt

Welcome! Bienvenue! Benvenuto! Bienvenido! Vítaný!

Europareif mit 5 Business-Sprachen!

Wer Englisch spricht, ist im internationalen Geschäftsleben vorne dabei. Wer neben Englisch auch noch eine weitere Fremdsprache kann, der hat große Vorteile in seinem Berufsleben. Bereits ab der 1. Handelsakademie erlernst Du eine zweite lebende Fremdsprache. Du kannst Dich entscheiden zwischen Spanisch, Französisch und Italienisch.

Sprachbegeisterte HAK-Schüler/innen können ab der 3. Klasse noch eine weitere Sprache erlernen, in dem sie diese als Ausbildungsschwerpunkt wählen. Dabei steht ihnen Französisch, Italienisch, Spanisch oder Tschechisch zur Auswahl.

HAS-Schüler/innen vertiefen ab der 1. HAS ihre Kenntnisse in Englisch. Sie erlernen keine weitere Fremdsprache. Setzt man seine schulische Laufbahn im HAK-Aufbaulehrgang fort, so kann man zwischen Französisch, Italienisch oder Spanisch wählen. Viele Schüler/innen nützen das Angebot in einem Freigegenstand  das eine oder andere Fremdsprachenzertifikat  zu erwerben.

In der 3. HAK und im 1. AUL finden Sprachreisen in Englisch-sprachige Länder (England, Irland, Malta) statt. In der 4. HAK und im 2. AUL geht es dann in das Land der 2. Lebenden Fremdsprache, also nach Spanien, Frankreich oder Italien.

Teilnahme an zahlreichen internationalen Erasmus+ Programmen

Internationalität beweisen wir dadurch, dass wir seit vielen Jahren regelmäßig an internationalen Ausbildungs- und Schüleraustausch-Programmen teilnehmen. Mit vielen europäischen Schulen pflegen wir wunderbare Partnerschaften, die die internationalen Kompetenzen unserer Schüler/innen stärken.

Mehr zu Erasmus+

Sie wollen noch mehr von uns sehen:
Besuchen Sie uns beim Tag der offenen Tür
Virtueller Schulrundgang